Frauenbund spendet für Heimbewohner

Veröffentlicht am 12.10.2017
300 Euro für eine gute Sache überbrachte der Frauenbund Vilseck dem BRK-Seniorenheim. Pflegedienstleiterin Monika Rötzer (Fünfte von links) nahm die Spende aus den Händen von Frauenbundsprecherin Monika Mrosek (Sechste von links) entgegen.

Ein Besuch vom Frauenbund Vilseck verheißt immer etwas Gutes. Schon viele Jahre bedenken die Damen das Seniorenheim St. Ägidius mit einer Spende. Aus dem Verkauf von Kräuterbuschen und Erntedank-Kücheln kamen der BRK-Einrichtung 300 Euro zugute.

Pflegedienstleiterin Monika Rötzer freute sich über den Besuch und versicherte, dass der Betrag zur Anschaffung eines Heimtrainers verwendet werden wird. In einer gemütlichen Kaffeestunde mit den Senioren, die zur Vertiefung der Freundschaft beitrug, wurde wieder einmal deutlich, wie wichtig das Altenheim für Vilseck ist und welch großartige Arbeit dort geleistet wird.  

Artikelaktionen

112 klein

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

IMS-Portal

Logo Qualido