Betreuungseinsatz bei Großbrand in Godlricht (Gem. Hahnbach)

Veröffentlicht am 18.08.2017

Betreuungs-Einsatz für die Rot-Kreuz-Bereitschaft Auerbach
beim Großbrand in Godlricht (Gemeinde Hahnbach)

 

nach den beiden Vermisstensuchen in Königstein und Auerbach, dem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Ehenfeld bei Hirschau, den Sturmschäden in Vilseck
in der vergangenen Woche wurden am Mittwoch, 16.08.2017 die ehrenamtlichen
Helferinnen und Helfer der BRK Bereitschaft Auerbach erneut zu einem Betreuungs-Einsatz
durch die ILS Amberg alarmiert.

Gegen 21.45 Uhr erging der Alarm mittels Meldeempfänger an die örtliche Rot-Kreuz Bereitschaft.
Innerhalb kürzester Zeit fanden sich 11 Helferinnen und Helfer am BRK Haus ein, um
Kaltgetränke und Material für die Errichtung eines Verpflegungsplatzes zu laden und nach
Godlricht (Gemeinde Hahnbach) zu transportieren. Dort galt es die Helfer der Freiwilligen
Feuerwehren und des Technischen Hilfswerkes zu verpflegen. 

Bereits um 21.00 Uhr brach hier in einem Entsorgungsbetrieb ein Großfeuer aus, das wie sich
zwischenzeitlich lt. Medien herausstellte einen Schaden in Millionenhöhe verursachte.
Relativ schnell stellte wurde deutlich, dass der Einsatz die restliche Nacht über dauern wird.
Ca. 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Feuerwehren und des THW wurden durch
die BRK Bereitschaften Auerbach und Amberg II mit Getränken, Kaffee sowie warmen Eintopf
und Brotzeit versorgt. Insgesamt 23 freiwillige Kräfte des Roten Kreuzes sorgten neben der
rettungsdienstlichen Versorgung für die angeforderte Verpflegung und stellten den
Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.

Am Einsatzort angekommen, wurden zwei Pavillons mit den Ausgabestellen errichtet.
Gegen 05.00 Uhr konnten die Helfer beider Bereitschaften den Einsatz beenden.
Ein Eingreifen des Rettungsdienstes (es waren vorsorglich mehrere  Rettungswägen vor Ort)
war nicht nötig, da glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Bewährt hat sich wiederholt das Engagement der Familie Schöffler, Inhaber des
EDEKA Marktes in Auerbach, die wie auch schon in der Vergangenheit, sofort zur Verfügung
standen und Lebensmittel schnell und unbürokratisch dem BRK zur Verfügung stellten.

Das Rote Kreuz kann hier auf einen zuverlässigen Partner vor Ort zurückgreifen, dem der
ausdrückliche Dank gebührt!

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
HiOrg BRK Auerbach