Blitzeis rief auch die BRK Bereitschaft Auerbach zu zahlreichen Einsätzen

Veröffentlicht am 23.12.2016

Das plötzlich eingetretene Blitzeis in der Nacht von Donnerstag 22.12. auf Freitag 23.12. rief

auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bereitschaft Auerbach zum Einsatz.

Bedingt durch zahlreiche Stürze sowie erhöhtes Transportaufkommen vor den

Weihnachtsfeiertagen, besetzten die Rotkreuzler zusätzlich einen Rettungs- und einen

Krankenwagen welche beide an der Rettungswache Auerbach stationiert sind.

Die Fahrzeuge wurden jeweils für 5 Stunden besetzt und führten 8 Transporte durch.

 

Insgesamt waren im gesamten ILS Bereich alle 14 Rettungswagen, 9 Krankenwagen sowie

13 zusätzliche Fahrzeuge der Bereitschaften im Einsatz (Quelle: ILS Amberg)

 

Die Helferinne und Helfer der Bereitschaft Auerbach stehen natürlich auch während

der Weihnachtsfeiertag rund um die Uhr für Notfälle  zur Verfügung.

 

Auf diesem Wege wünschen wir allen Einsatzkräften dennoch eine ruhige, besinnliche 

und gesegnete Weihnachtszeit im Kreise ihrer Familien. 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
HiOrg BRK Auerbach