Start Bereitschaften

Bereitschaften im BRK

 

Überall, wo Menschen zusammenkommen, auf dem Fußballplatz, bei öffentlichen Veranstaltungen, im Theater oder Konzert stehen sie bereit - die Helferinnen und Helfer des Sanitätsdienstes. Bereit zu helfen , wo Erste Hilfe nötig ist. Aber auch bei größeren Unfällen und bei Katastrophen retten und betreuen sie Verletzte. Sie unterstützen den Arzt oder sorgen im Technischen Dienst für die Einrichtung von Notkrankenhäusern und Verbandsplätzen.

 

Ehrenamtliche Sanitäter und Helfer kommen im Land-, Berg-, und Wasserrettungsdienst zum Einsatz. Sie leisten dabei mehr als 3,4 Millionen Arbeitsstunden im Jahr. Neben einer grundlegenden Erste-Hilfe-Ausbildung befähigt sie dazu eine Sanitäts- und Katastrophenschutz- Ausbildung. Helfer in den Rot-Kreuz-Gemeinschaften werden zusätzlich in fortlaufenden Fachausbildungen geschult.


Einsatz der Sanitätsdienste bedeutet also: Schnelle und qualifizierte Hilfe im Notfall. Eine Voraussetzung für wirkungsvolle Rettungsmaßnahmen!

 

Sie brauchen einen Sanitätsdienst? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Oder füllen Sie einen Antrag für Sanitätsdienste aus und geben diesen beim örtlichen BRK ab. Hier ist der Antrag ür Sanitätsdienste im pdf Format

 

 

Unsere aktuelle Aktion: EINE REGION LERNT LEBEN RETTEN

Das Ziel ist Bürger für Erste-Hilfe sensibilisieren. Um den Bürgern die Notwendigkeit von Selbsthilfe hier im Sinne von Erkennen von Symptomen des Herzinfarktes und des Schlaganfalls und der Wirksamkeit von Erste Hilfe Maßnahmen vor Augen zu führen hat die BRK Bereitschaft Sulzbach-Rosenberg zusammen mit den Beteiligten eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen: "Eine Region lernt Leben retten." Bitte informieren Sie sich über diese Aktion auf unserer spezielle Homepage darüber.

 

Artikelaktionen

112 klein

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

IMS-Portal

Logo Qualido