Rettungsdienst

Der Rettungsdienst im BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach:

Ausbildung zum Notfallsanitäter BewerberbroschüreNotrufnummerdiese Nummer kann Ihr Leben retten!

 

In unserem BRK-Kreisverband sind 180 Personen haupt-/neben- und ehrenamtlich aktiv in der Notfallrettung und im qualifizierten Krankentransport.

Daten von uns:
Wir betreiben Rettungswachen in:

  • AmbergRTW
  • Auerbach
  • Sulzbach-Rosenberg
  • Hirschau
  • Vilseck

Dafür sind :

  • 87 Rettungsdiensthelfer
  • 69 Rettungsanitäter
  • 59 Rettungsassistenten

    beschäftigt.

Zu den Aufgaben des Rettungsdienstes gehören die Notfallrettung und der qualifizierte Krankentransport.

Unter Notfallrettung versteht man die schnellst mögliche und qualifizierte Hilfe für akut verletzte oder erkrankte Personen. In der Notfallrettung bemühen sich Notärzte und Rettungsassistenten um die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen, stellen die Transportfähigkeit her und begleiten den Patienten in die nächste geeignete und aufnahmebereite Versorgungseinrichtung. Dieses wird in den meisten Fällen ein Krankenhaus sein, aber auch der Transport in eine geeignete Arztpraxis ist denkbar, z.B. bei kleineren Verletzungen.

Die Aufgabe des qualifizierten Krankentransportes ist es, kranke und hilfsbedürftige Personen zu befördern, die keine sofortige Notfallversorgung benötigen und deren Transport planbar ist. Beim qualifizierten Krankentransport wird der Patient von einem Rettungssanitäter betreut, der den Gesundheitszustand des Patienten überwachen und bei einer Verschlechterung die erforderlichen Maßnahmen einleiten kann. Zu den Aufgaben des Krankentransportes gehören Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus, Verlegungsfahrten von Klinik zu Klinik oder zur ambulanten Untersuchung. Die angenehmste Fahrt die man in einem Krankenwagen wohl machen kann, ist sicher die zurück in die eigenen vier Wände.

Bei Fragen zum Krankentransport oder der Notfallrettung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihre Integrierte vom Festnetz vorwahlfrei unter 112. 


Unseren Leiter Rettungsdienst Herrn Dieter Honig können Sie über die Telefonnummer 09621/4745-30 erreichen.

Wir empfehlen Ihnen für weitere Informationen die spezielle Seite des Rettungsdienstes Bayern anzusehen.

 

 Presseartikel 25 Jahre NA Dienst Sulzbach-Rosenberg

 

 

hnr-kreuz  Außerdem: BRK-Hausnotruf für Ihre Sicherheit zu Hause

 

Bleiben Sie so lange wie möglich selbständig und in Ihren eigenen vier Wänden wohnen – mit unserem Hausnotrufdienst kein Problem!

 

Damit Sie und Ihre Angehörigen sich dabei rund um die Uhr sicher fühlen können, erhalten Sie von uns ein Hausnotrufgerät, das Sie zu Hause unterstützt und im Notfall eine schnelle Verbindung zu unserem Notdienst herstellt und automatisch Ärzte, Familie und Verwandte informiert. 

 

Mehr Informationen: BRK-Hausnotruf für Amberg-Sulzbach und Umgebung

 

 

 

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner:
Dieter Honig
Tel: +49 9621 474530

112 klein

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden